Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Doku getaggt sind


 
Ach ja. Heute lief ja die 1. Folge der neuen Staffel "Feuer & Flamme" um #WDR TV.
Das ist wirklich eine sehr gute #Doku über die #Feuerwehr.

 
2010 wurde im Indischen Bundesstaat #sikkim die "#Organic Mission" ins Leben gerufen. Seit 2 Jahren wird die gesamte Agrarfläche biologisch bewirtschaftet. 🌱Eine #Doku mit Ansätzen, die vielleicht für #Deutschland realisierbar sind...?🤔 #cradletocradle
https://t.co/sawWQD6POF
Cradle to Cradle eV on Twitter

 

Manuel Down Under - Das Abenteuer beginnt

Australien ist das Sehnsuchtsziel am anderen Ende der Welt und für viele ein Traum. Für Manuel Zube und Julius Werner ist der Kontinent ein ganz besonderes Abenteuer, denn Manuel hat das Down-Syndrom. In der ersten Folge erobern die Freunde Melbourne und entern bei einem Inklusions-Musikfestival die Bühne. Dabei tanzen Menschen mit und ohne Handicap miteinander
#arte #doku #dokumentation #fernsehen #mediathek #reise #behinderung #australien #disability

 
Portrait über den US-amerikanischen Schauspieler, Regisseur und Filmproduzenten Denzel Washington, der 1990 für seine Rolle in dem Bürgerkriegsdrama 'Glory' als bester Nebendarsteller mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Seinen zweiten Goldjungen erhielt er 2002 als bester Hauptdarsteller in 'Training Day'. #Dokumentation #Doku #Reportage #ONE #Wissen #Wissenswertes

 
#Wölfe #Wolf #Doku #Dokumentaion #artetv #Yellowstone

Yellowstone - Das Geheimnis der Wölfe

 
#EconomicHitMan – #Doku
“Im Dienst der Wirtschaftsmafia – Ein Geheimagent packt aus”
Gesendet 14. Mai 2010 in ORF 2 Original-Titel: Apology of an Economic Hit Man“
Ein packender Insider-Dokumentarfilm über den Ausbau des US-Imperiums auf Kosten der Dritten Welt: John Perkins war ein “Economic Hit Man”, ein Wirtschaftskiller.
Seine Aufgabe war es, Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in eine Abhängigkeit von den USA brachten.
Zwölf Jahre lang hatte Perkins seine Seele an den Geheimdienst verkauft … bis er ausstieg und den Mut hatte, den Skandal aufzudecken, sich öffentlich für seine kriminellen Akte im Staatsauftrag zu entschuldigen und Aufklärungsarbeit zu leisten.
Quelle: ORF2

YouTube: Economic Hit Man - Doku (desperodair)


 
Megaschöne #Doku! Absolute Empfehlung!
https://www.zdf.de/filme/das-kleine-fernsehspiel/tackling-life-100.html
#rugby #berlin #bruisers #tacklelife #aaleflensburg #film #liebdochwenduwillst

 
BR-Dokuserie „früher oder später“: Wenn im Kuhstall das Telefon klingelt #Doku #Dorf #Bayern #öffentlich-rechtlichesFernsehen #Medien #Gesellschaft
#Doku

 

Berner beben


Der Dokumentarfilm, Berner Beben, schildert die Geschichte der autonomen Berner Jugendbewegung von den ersten Demonstrationen im heissen Sommer 1980 bis zum Krawall an der Fichtendemo 1990.Im Mittelpunkt stehen die Auseinandersetzungen um das Kulturzentrum Reitschule und die Siedlung im freien Land Zaffaraya. Der 1990 entstandene Dokumentarfilm von Andreas Berger rekapituliert im ironischen Tonfall einer linken Wochenschau die tränengas- und utopienreiche Geschichte der 80er-Jugendbewegung in Bern zwischen Hüttendorf Zaffaraya und Reitschule. Zeugnis einer Zeit, als Sturmgewehr und AKW auch schon Kampfbegriffe waren.

Persönlicher Kommentar: Totale retro-doku, aber dennoch gut! Kenn ich schon länger, aber eine Diskussion hat mich darauf gebracht ;)



#doku #dokumentation #retrodoku #immernochda #zaff #zaffaraya #reitschule #reithalle #bern

 
ARD-Themenabend zu Geheimdiensten: Die gute Deutsche #DanielHarrich #ARD #Doku #InvestigativerJournalismus #Geheimdienste #Medien #Gesellschaft

 
Nach Drohung gegen Kino: Prien stellt Strafanzeige
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Nach-Drohung-gegen-Kino-Prien-stellt-Strafanzeige,bombendrohung228.html
#Punkband #FeineSahneFischfilet #Doku #Film #Kino #Bombendrohung #BadSchwartau #AfD #Sayn-Wittgenstein #NDR

 

Digitale Nomaden


Auf Google+ hatte ich mal eine Sammlung eingerichtet, die sich mit #Minimalismus als Lebensstil befasst, was auch nicht weit entfernt ist von der Idee der #Digitalnomaden. Zwar bin ich geistig und körperlich weit entfernt von den jungen Hipstern, die da mit ihren #MacBooks in #CoworkingSpaces unter Palmen hantieren oder mit der gesamten Habe im Rucksack mit einem Skateboard durch Berlin navigieren. Aber ich habe ein gewisses minimalistisches Potenzial. Zum einen arbeite ich freiberuflich und brauche als Handwerkzeug nichts anderes als einen Laptop, über den ich in #virtualMachines schlüpfe, in denen ich dann meine eigentliche Arbeitsumgebung vorfinde. Meine Auftraggeber sehe ich ca. zwei bis drei mal im Jahr für ein paar Tage. Die restliche Zeit könnte ich ebensogut in #Malaga oder auf den #Malediven hocken, solange ich #Strom und #Internet habe. Und zum anderen habe ich vor ein paar Jahren ein #Eigenheim aufgegeben, dass ich zwar nie gewollt, aber leider geheiratet hatte, und von dort aus zurück gezogen in eine #Mietwohung in einem Mehrparteienhaus.

Ich bin also eine Art "#Nomadist light" oder "Zero danger nomadist". Ich habe ein grundsolides deutsches #Bankkonto. Das haben diese digitalen Nomaden oft nicht, weshalb sie ihren Arbeitslohn nicht selten in #Kryptowährung erhalten. Außerdem bin ich nicht alleine, sondern habe eine vierköpfige #Familie. Das sind Fakten, die in den Lebensvorstellungen der digitalen Nomaden irgendwie keinen Platz haben. Wenn es nur noch solche Extremisten gäbe, wäre die Menschheit in ein paar hundert Jahren ausgestorben, denn außer ein paar aus ethischen Gründen nicht abgebrochener ungewollter Schwangerschaften würde es schlichtweg keinen Nachwuchs mehr geben.

Nun bewegt sich die Menschheit dank Armut und Kapitalismus ja genau in entgegengesetzter Richtung. Es gibt immer mehr Menschen auf der Erde (vorwiegend erhoffte als Sozialabsicherung), und auch immer mehr Menschen, die dank fehlender Bildung keine Chance haben, aus ihrer perslektivlosen Blase herauszukommen. Außer sie fliehen und werden zu verhasstem "Flüchtlingspack".

Die gegenwärtigen Entwicklungen fördern allerdings den #Lebensstil der digitalen Nomaden. #Recruiter und generell moderne Unternehmer lieben solche Unabhängigen. Moderne #Sklaven, denen man ihre Feierabend-Cocktails unter Palmen lässt, um den Preis, dass sie keine Chance auf so was wie Familie oder andere feste Verbindungen zu traditionellen Institutionen haben.

Aus meiner Sicht bleibt es ein zweischneidiges Schwert. Einerseits faszinierend, andererseits bedrückend. Hier nun noch eine halbstündige #Doku von #ARTE zu dem Thema:




Der Arbeitsplatz im Paradies: Pete und Supi leben als Digitale Nomaden. Beide bereisen permanent die Welt, arbeiten von unterwegs und sind immer online. Ihr ...

 
Mission #Wahrheit - Die New York Times und Donald #Trump (1/4) - Die ersten hundert Tage

#US #USA #president #drumpf #NYT #Arte #doku #Dokumentation #Idiot

 
Eine gute Zusammenfassung des Geschehens (?).
War in dem Bereich nie wirklich aktiv oder selber dort, finde es aber super, dass das RWE-Vorhaben derzeit so unsicher ist.

Die Doku ist gestern rausgekommen und ich hab gemeint, sie hier (d*) auch schon gesehen zu haben, finde sie aber nicht mehr (sonst hätte ich geshared). Vieleicht war es auch nur der YT-Algorithmus. Irren ist ja menschlich :)

Kampf um den Hambacher Forst | ARTE Re: Doku


Kohle oder Wald? Darüber geraten Baumbesetzer, Bürger und Polizei im Hambacher Forst aneinander. Doch die Bagger im wachsenden Braunkohle-Tagebau scheinen unaufhaltsam. Mittlerweile fragen sich nicht nur die Anwohner: Wie ernst ist es Politik und Gesellschaft mit dem Kohleausstieg?



#hambacherforst #hambacher-forst #doku #dokumentation #rwe #kohle #hambach #arte #fernsehen #hambibleibt

 

Undercover bei den Rechtsextremen


Seit Präsident Trump im Amt ist, sieht sich eine politische Gruppierung besonders bestärkt: die so genannte Alt-Right-Bewegung, ein Sammelsurium von Menschen und Ideologien am äussersten rechten Rand in den USA und in Europa. Patrik Hermannson hat sich verdeckt in die Kreise der Alt-Right begeben.



#alt-right #alt-retarded #alt-murders #faschists #faschismus #doku #srf #dokumentation #trump #film #info

 
Weil es gerade im wieder im Bayerischen Fernsehen läuft: Eine sehr schöne Doku von Arte und BR über "Video Games Music", viel am Beispiel von Final Fantasy und dessem Soundtrack von Nobuo Uematsu. #Musik #Music #VideoGames #Gaming #Doku #Doku-Tipp

 
Weil es gerade im wieder im Bayerischen Fernsehen läuft: Eine sehr schöne Doku von Arte und BR über "Video Games Music", viel am Beispiel von Final Fantasy und dessem Soundtrack von Nobuo Uematsu. #Musik #Music #VideoGames #Gaming #Doku #Doku-Tipp

 

Doku: Zeit ist Geld


Der Dokumentarfilm reist um die Welt und zeigt, wie Zeit im Zuge des Kapitalismus und der Globalisierung zu einem Marktwert wurde, wie die tickende Uhr die Macht über Berufs- und Privatleben übernommen hat und wie sich die Kontrolle über diese kostbare und begrenzte Ressource zurückgewinnen lässt.

Wohl jeder hat schon mal seine Bordkarte selbst ausgedruckt, sein Gepäck selbst aufgegeben, mühevoll selbst Möbel aufgebaut oder sich mit einer Selbstbedienungskasse herumgeschlagen. Und wohl jeder hat sich schon einmal gefragt, wer hier eigentlich wen bezahlen sollte für die getane Arbeit. Der Dokumentarfilm reist um die Welt und zeigt, wie Zeit zu einem Marktwert wurde, wie die tickende Uhr die Macht über unser Arbeits- und Privatleben übernommen hat. Lässt sich die Kontrolle über diese kostbare und begrenzte Ressource zurückgewinnen? In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde im Zuge der Industrialisierung die Stempeluhr erfunden... (weiter)

Video: Web | MP3

Tags: #de #doku #zeit #zeit-ist-geld #arbeit #gesellschaft #mensch #kapitalismus #arte #2018-10-02 #2018-10-29

 
Über der Karriere der zweifachen Olympiasiegerin Heike Drechslers liegt ein Schatten: Seit Jahren wird sie beschuldigt, unter dem Decknamen "Jump" als IM für die Stasi gespitzelt zu haben. Zu Unrecht - so die Recherchen für das ARD radiofeature. Von Heike Otto / Redaktion: Frank Christian Starke / BR 2018 / www.radiofeature.wdr.de #Stasi #investigativ #recherche #Olympia #Unschuld #Doku

 
Über der Karriere der zweifachen Olympiasiegerin Heike Drechslers liegt ein Schatten: Seit Jahren wird sie beschuldigt, unter dem Decknamen "Jump" als IM für die Stasi gespitzelt zu haben. Zu Unrecht - so die Recherchen für das ARD radiofeature. Von Heike Otto / Redaktion: Frank Christian Starke / BR 2018 / www.radiofeature.wdr.de
das ARD radiofeature: Täter, die keine waren?
#WDR #Stasi #investigativ #recherche #Olympia #Unschuld #Doku #Sport

 
Der Westerwälder Windkraft-Pionier Joachim Fuhrländer führte sein Unternehmen mit hoher sozialer Verantwortung. Nach Jahren des riesigen Erfolgs kam mit der weltweiten Finanzkrise…
Joachim Fuhrländer und Co.
#BekanntimLand #Doku #Dokumentation #Firmengeschichte #Geschichtsdokumentation #Insolvenz #JoachimFuhrländer #Persönlichkeit #Pleite #Porträt #Unternehmer #Westerwald #Windenergie #Windkraft #Windkraftanlagen #Windräder #sozialeVerantwortung #sozialesEngagement

 
#Podcast zur #Frauenbewegung ab #1968

„Kritik ist kostenloser Unterricht“


Radikal oder verständnisvoll? Über feministische Strategien lässt sich streiten. Dabei braucht es beides – und den Mut, Fehler zu machen.

Autorin Kübra Gümüşay und Rapperin Sookee können miteinander nicht
wirklich über Feminismus streiten. Wohl aber: Konstruktiv diskutieren.
Warum wir uns nicht zwischen radikalen und verständnisvollen Strategien
entscheiden müssen, wie man Kindern Intersektionalität erklärt und was
es braucht, damit mehr Menschen sich trauen in diesen Debatten
mitzureden.

http://www.taz.de/Podcast-zur-Frauenbewegung-ab-1968/!5535431/

Mehr:
https://www.taz.de/taz-Podcast-Passierte-Tomaten/!t5533630/

#taz #feminismus #radio #doku

 
#Podcast zur #Frauenbewegung ab #1968

„Kritik ist kostenloser Unterricht“


Radikal oder verständnisvoll? Über feministische Strategien lässt sich streiten. Dabei braucht es beides – und den Mut, Fehler zu machen.

https://www.taz.de/Podcast-zur-Frauenbewegung-ab-1968/!5535431/

Mehr:
https://www.taz.de/taz-Podcast-Passierte-Tomaten/!t5533630/

#taz #feminismus #radio #doku