Skip to main content

Suche

Beiträge, die mit Journalismus getaggt sind


 
Kolumne Lost in Trans*lation: Schreiben und überleben #OppositioninderTürkei #Exil #Journalismus #Kolumnen #Gesellschaft


 
Google-Förderprogramm: Deutsche Medien schwächelten #Google #GoogleDNI #Journalismus


 
Wow!
Krieg ist nicht Frieden, Freiheit ist nicht Sklaverei, Ignoranz ist keine Stärke.


Endlich Widerstand!


#Assange #Journalismus #Recht


 
„Spiegel“ nach Relotius-Affäre: Schöne neue Jobs #DerSpiegel #ClaasRelotius #Journalismus #Medien #Gesellschaft


 
Facebook findet nicht genügend Lokalnachrichten für News-Dienst #Facebook #Journalismus #TodayIn


 
Video des Anschlags in Christchurch: Bild dir deinen Terror #Christchurch #JulianReichelt #Facebook #SozialeMedien #Terror #Journalismus #BILD #LesestückMeinungundAnalyse #Medien #Gesellschaft #Lesestück


 
Zwei Jahre #zeit.de #Artikel

zeit-online


Was sagen 50.000 Texte, 3.400 Autoren und 47.000 #Tags über eine Onlineplatform aus?

Unser Data-Miner Dragonlair hat sich mal zeit.de angesehen und seine Erkenntnisse im Blog gepostet. Seht es euch an. Wenn Ihr Anregungen, Kritik oder Fehllermeldungen habt, postet sie gern unter dem Originalpost hier auf Diaspora.

https://blogs.taz.de/dragonlair/zeit-online/

#taz #blogs #tazblogs #journalismus #onlinejournalismus #datamining #datenanalyse #geschlecht #gender #metadaten #sentiment


 

Interview mit Außenminister Heiko Maas


Für uns ist klar: Wir werden weiter dafür eintreten, dass Journalisten ohne Beschränkungen arbeiten können – auch in der Türkei. Das weiß mein türkischer Kollege. Um auch solche kritischen Fragen miteinander besprechen zu können, haben wir ein großes Interesse an einem funktionierenden Dialog mit der Türkei.

Und während Herr Maas und sein Konterpart Cavusoglu (wenn ich mich nicht irre, ist er das) fröhlich plaudern, interniert oder weist die Türkei weiterhin Journalisten, Korrespondenten und so weiter aus. Kennt man ja, das hält Herr Maas für einen funktionierenden Dialog.

Am Ende sollen das andere beurteilen. Mir war wichtig, Vertrauen aufzubauen – nicht nur zu den Ländern, mit denen wir ohnehin einer Meinung sind, sondern gerade auch zu schwierigen Partnern. Wir leisten unseren Beitrag im Bemühen, die Krisen dieser Welt zu lösen, etwa in der Ukraine oder im Nahen Osten.

Wir haben d... mehr anzeigen


 
Türkei stellt ZDF-Korrespondenten Brase doch Akkreditierung aus #Journalismus


 
Die Türkei hat drei deutschen Journalisten eine neue Pressekarte verweigert und damit gezwungen, das Land zu verlassen. Gründe für die Maßnahme nannten die türkischen Behörden nicht. Die Bundesregierung reagierte mit Unverständnis auf die Entscheidung. Zuvor hatte das Auswärtige Amt bereits seine Reisehinweise für die Türkei verschärft. #Türkei #Korrespondenten #Journalisten #Pressefreiheit #Presse #Journalismus #Pressekarte


 
Die Türkei verweigerte den Korrespondenten Jörg Brase und Thomas Seibert ihre Akkreditierung. "Die Sichtweise der türkischen Regierung auf den Rest der Welt hat sich sehr verändert", sagt Thomas Seibert vom Tagesspiegel. Dies habe zu den Ausweisungen geführt. #Türkei #Journalismus #Journalisten #Korrespondenten #Akkreditierung #Ausreise #Ausweisung


 
Die Türkei verweigerte den Korrespondenten Jörg Brase und Thomas Seibert ihre Akkreditierung und zwangen sie zur Ausreise. Was heißt das für die Berichterstattung in und aus der Türkei? Ein Gespräch mit Thomas Seibert vom Tagesspiegel. #Türkei #Journalismus #Journalisten #Korrespondenten #Akkreditierung #Ausreise #Ausweisung


 
Frauen im Journalismus: „Ich war eine Alibifrau“ #Journalismus #Gleichberechtigung #Medien #Gesellschaft


 
Inhaftierte Journalistinnen: Eman, Hatice, Gulmire, Ayşe, Israa, … #Journalismus #PressefreiheitinderTürkei #FeindederPressefreiheit #freethemall #Frauenkampftag #Alltag #Gesellschaft


 
Axel Springer sieht sich weiter auf dem Weg zum digitalen Verlag #AxelSpringerVerlag #Journalismus


 
Druck auf Journalisten in Kroatien: „Prozess der Orbánisierung“ #FeindederPressefreiheit #Pressefreiheit #Kroatien #Zagreb #Journalismus #AndrejPlenkovic #HDZ #Medien #Gesellschaft


 
„nd“-Redakteurin über Frauenstreik: „Im Journalismus läuft viel schief“ #Frauenstreik #NeuesDeutschland #Journalistinnen #Journalismus #Frauentaz #Arbeitskampf #Medien #Gesellschaft


 
In Deutschland hat die Zahl der Angriffe auf Journalisten zuletzt massiv zugenommen. Damit kehrte sich 2018 der Trend der Vorjahre um, wie das Europäische Zentrum für Presse- und Medienfreiheit in Leipzig berichtet. #Journalismus #Angriffe #Sachen #Chemnitz #ECPMF #EuropäischesZentrumfürPresse-undMedienfreiheit


 
Journalist Dirk Gieselmann: Schönschreiberitis #SüddeutscheZeitung #DieZeit #DerSpiegel #Journalismus #ClaasRelotius #DirkGieselmann #Medien #Gesellschaft


 
Journalismus-Museum in Washington: Kein Platz für das Newseum #Journalismus #Pressefreiheit #DonaldTrump #Medien #Zeitungssterben #Gesellschaft


 
Heribert Prantl verlässt die SZ: Haters gonna hate #Satire #SüddeutscheZeitung #Journalismus #HeribertPrantl #Medien #Gesellschaft


 

Turkey locks out German journalists


The Turkish decision means neither reporter can continue to work in Turkey. The 57-year-old Brase has headed ZDF's Istanbul bureau since January 2018. The 55-year-old Seibert has been accredited continuously in Turkey for the last 22 years.

Press cards issued by Turkey expire each December and journalists need to reapply for accreditation. Some German reporters have received their cards but others are still waiting. The cards are considered work permits and are also necessary for getting a residence permit.

Reporters Without Borders places Turkey 157th on its list of 180 countries ranked for press freedom.
#Turkey #Germany #Deutschland #Politik #... mehr anzeigen


 
US-amerikanisches TV-Team in Venezuela: Im dunklen Zimmer festgehalten #Venezuela #NicolásMaduro #FeindederPressefreiheit #Pressefreiheit #Journalismus #Hunger #Medien #Gesellschaft


 
netzpolitik.org

NPP166 mit Martin Kaul: Von Livestreams und Kommandoübungen


Wir sprechen mit Martin #Kaul, Deutschlands derzeit prominentestem #Livestream - #Reporter, über #Journalismus mit dem #Handy vorm #Gesicht, #Recherchen am rechten #Rand und die #Suche nach #Antworten am anderen #Ende der #Welt.
NPP166 mit Martin Kaul: Von Livestreams und Kommandoübungen


 
Digitale Hetze in Frankreich

Homogenität, die erstickt


In Frankreich haben Männer, auch Journalisten, Frauen im Netz systematisch gemobbt. Über die Umgebung, in der das Phänomen entstand.

https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5570140&s=Johanna%2BLuyssen/

#taz #Cybermobbing #Frankreich #Journalismus #metoo #Sexismus #Rassismus #Journalismus #Internet


 
#Kolumne #Schlagloch

Weiße Dramaturgien


Der Fall #Relotius ist der Vorhof des Verbrechens. Wenn sich der europäische Blick auf andere Kulturen richtet, werden gern Legenden erzählt.

http://taz.de/Kolumne-Schlagloch/!5563245/

#taz #Eurozentrismus #Kolonialismus #Medienkritik #Journalismus


 



Gerne teilen wir auch hier im #Fediverse dieses #sharepic von #Deutschlandfunk Kultur
#Correctiv hatte aufgedeckt, dass #Banker, Aktienhändler und #Steuerberater europäische Staaten wohl um mehr als 55 Milliarden Euro erleichtert haben. Nun ermittelt die #Staatsanwaltschaft gegen Correctiv-Journalist Oliver Schröm – wegen Anstiftung zum Verrat von Geschäftsgeheimnissen.
#CumEx #Steuern #Ungleicheit #Pressefreiheit #Medien #Demokratie #Journalismus

Diese Webseite verwendet Cookies zur Erkennung von wiederkehrenden Besuchern und eingeloggten Nutzern. Durch die weitere Benutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies.